Kurz vor dem Urlaub…

…habe ich schnell noch einen Pulli beendet. Die Anleitung kam auf „Zuruf“ von Bunte Wolle, die mir auch diese tolle Wolle verkauft hat: Baby-Alpaca (100% Alpaca, Farbe 5, LL 400m auf 100gr. und auf keinen Fall mit Weichspüler rumhantieren!). Nadelstärke 2,5 bis 3,5 sind angegeben. Gestrickt habe ich mit 3,5, würde aber beim nächsten Mal mit 3,25 arbeiten.

cordes2

Bei der Maschenprobe mit Nadel 3,5 komme ich auf 26 Maschen und 36 Reihen (10cm). Das Bündchen habe ich vorne 5cm hoch gestrickt, hinten 8 cm und zusammengenäht habe ich erst zu Beginn des Grundmusters.

cordes1

Den Halsausschnitt habe ich mit einem „I-cord-bind-off“ probiert. Den findet man unter den Tutorials bei Tangeld Yarns.

cordes3

Der Pulli ist superfluffig geworden und das Garn ein Traum. Leider geben die Fotos die Schönheit der Färbung nicht lebensecht wieder – es ist eine grau-braune Mischung, die teilweise bläulich schimmert. Wie immer, gibt es bei der Färbung nix zu meckern. Für einen Schal oder ein Tuch sollte man die Qualität allein verwenden, auch zweifädig. Für einen Pulli kann man auch gern ein etwas festeres Garn mitführen.