Wenn man nur einen Strang hat…

… kann es trotzdem für einen Halsschmuck reichen. Das Material: 100gr. „Alegria“ von Manos del Uruguay. Die Eckdaten heißen 75% Wolle/25%Polyamid, 425m/445yards auf 100gr., 28 Maschen und 36 Reihen (10cm), Nadelstärke 3 empfohlen. Das Material ist sehr weich, fühlt sich für meinen persönlichen Geschmack aber zu „viskosig“ an.

alegria5

Als Muster habe ich einen Entwurf von Donna Druchunas adaptiert, den ich in „Schals von Welt“ gefunden habe (LV-Buch im Landwirtschaftsverlag GmbH, ISBN 978-3-7843-5194-0). Das Spitzenmuster soll die Variation eines traditionellen, estnischen Spitzenmotivs sein.

Die Vorderseite sieht so aus:

alegria2

Die Rückseite so:

alegria3

Mit einem Strang erhalte ich einen Schal, der 18cm breit und 102 cm lang ist.

alegria1

Auch ein Kurzschal schmückt ungemein!

alegria4